Erfolgreiche Kommunikation durch Empathie

erstellt am Freitag, den 02.11.2018

Jeder von uns kennt den Begriff „Empathie“. In diesem Zusammenhang können wir verschiedene Definitionen nachschlagen und nachlesen. Kurz zusammengefasst bedeutet das: Wir verstehen, was in einem anderen Menschen vorgeht und wie sich dieser fühlt.

Empathie ist nur zum Teil angeboren. Sie entwickelt sich im Laufe eines Lebens stets weiter und ist durchaus erlernbar. Soziale Faktoren und frühkindliche Erfahrungen prägen die Empathiefähigkeit eines jeden Einzelnen. Ein wichtiger Bestandteil liegt in der Selbstwahrnehmung. Das Verstehen der eigenen Emotionen ist eine Grundvoraussetzung für empathische Fähigkeiten.

Doch wie wichtig ist diese Eigenschaft für unseren Erfolg?

Klar ist: Empathie ist sehr eng mit dem Erfolg verbunden.

Nicht selten mangelt es uns an kommunikativer Empathie.

Für den Kommunikationserfolg ist Empathie unabdingbar. Dieser Aspekt trifft für den privaten wie auch für den geschäftlichen Bereich gleichermaßen zu.

Sympathie ist sehr stark mit unserer Empathiefähigkeit verknüpft. Wir alle wissen um die wichtige Rolle des Sympathiefaktors im Umgang mit Menschen.

Was dies für Unternehmer bedeutet

Es hilft, sich beispielsweise in die Situation des potenziellen Kunden hineinzuversetzen. Sozusagen die Welt mit den Augen des Kunden zu sehen. So lässt sich der Bedarf des Kunden ermitteln. In die Gedankenwelt der Zielgruppe einzutauchen ermöglicht uns, dem Kunden ein Angebot zu erstellen, das er auch wirklich braucht. Ein potenzieller Kunde, der sich verstanden und ernstgenommen fühlt, entwickelt ein Vertrauensverhältnis zu seinem Dienstleister. Für einen Unternehmer kann dieses Verhältnis durchaus zu einer längerfristigen Zusammenarbeit führen. Wer sich in einen Kunden oder in einen Geschäftspartner einzufühlen kann, wird durch Erfolg belohnt werden.

Empathische Fähigkeiten bereichern auch unser privates Glück

Wer Beziehungen zu anderen Menschen entwickeln, aufbauen und aufrechterhalten kann, ist zufriedener und glücklicher. Konflikte lassen sich beispielsweise dank dieser Fähigkeit oftmals besser und schneller lösen.

Meine Tipps für Sie:

  • Begegnen Sie Ihren Mitmenschen aufmerksam, so ist es Ihnen möglich,
    mehr über Ihre Gefühls- und Gedankenwelt zu erfahren.
  • Lernen Sie die Probleme, Nöte und Sorgen des Gesprächspartners zu verstehen.
  • Nehmen Sie sich Zeit, um Mitmenschen besser kennen zu lernen.

Meiner Meinung nach bereichert Empathie unser Leben. Sie ist eine tragende Kraft im Umgang mit Kunden und unseren Mitmenschen. Empathie ist eine durchaus positive Eigenschaft, an der es sich lohnt zu arbeiten.

Denken Sie daran – Sympathie ist „ein“ Schlüssel zum Erfolg! 🙂


Kommentare

Kommentar schreiben








Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

© 2017 Marion Suiter • Telefon- & Vertriebsberatung • All rights reserved