Grundlagen im Umgang mit Kunden

erstellt am Donnerstag, den 03.08.2017

In meinem heutigen Blogbeitrag berichte ich über Grundlagen im Umgang mit Kunden. Dieser Beitrag richtet sich vor allem an Unternehmer und Mitarbeiter, die im direkten Kundenkontakt stehen. Es geht primär darum, einen positiven Eindruck bei Ihrem Auftragnehmer zu hinterlassen.

Ganz gleich, ob am Telefon oder im persönlichen Gespräch, durch den richtigen Umgang mit Kunden profitiert jeder Unternehmer. Den perfekten Umgang gibt es jedoch nicht, vieles ist situationsabhängig und bedarf nicht selten der Intuition.

Wer erfolgreich sein Produkt oder seine Dienstleistung verkaufen möchte, dem rate ich die Welt mit den Augen des potenziellen Kunden zu sehen!

Was für Sie in Bezug auf Ihr Angebot völlig klar, gut und unmissverständlich scheint, kann von Ihrem Gegenüber völlig anders wahrgenommen werden. Der Kunde ist für Sie als Unternehmer eine sehr wichtige Person, da sein Kaufverhalten zum Erfolg oder Misserfolg Ihres Unternehmens beiträgt.

Meine grundlegenden Tipps – Im Umgang mit Kunden – Für Sie auf den Punkt gebracht

  • Bieten Sie Ihrem Kunden einen perfekten Service
  • Bieten Sie Ihrem Kunden nur an, was er wirklich benötigt
  • Erfahren, erfragen und erkundigen Sie sich nach seinen Bedürfnissen
  • Wecken Sie Lust auf Ihr Produkt
  • Bereiten Sie sich so gut es geht auf Ihren Kunden und auf das Gespräch vor
  • Halten Sie Ihre Zusagen ein, machen Sie keine leeren und unerfüllbaren Versprechungen
  • Aktives Zuhören und zwischen den Zeilen lesen
  • Seien Sie authentisch
  • Bereiten Sie sich auf möglichst viele Eventualitäten vor
  • Entwickeln Sie Verständnis für Ihren Auftragnehmer
  • Empathiefähigkeit erleichtert so manche schwierige Situation
  • Nicht zu viel Energie und Zeit in Dinge verschwenden, die am Ende wenig Früchte tragen
  • Bringen Sie sich immer wieder in Erinnerung – doch beachten Sie, jeder Kundenkreis hat diesbezüglich andere Vorstellungen
  • Negatives in Positives verwandeln : Auch Negatives birgt oftmals positive Seiten
  • Kontakt pflegen, nicht aufdringlich sein: Gute Kunden gewinnt man nicht an einem Tag, Kundenbeziehungen müssen wachsen, denn Vertrauen kommt nicht über Nacht

Mir ist durchaus bewusst, wie schwierig es ist, unter Stress, Belastungen und komplexen Anforderungen im Arbeitsalltag einen klaren Kopf zu bewahren, um diese wichtigen Punkte und Grundlagen umzusetzen. Begrüßen Sie Ihren Kunden mit einem Lächeln und denken Sie daran: Der Kunde ist König. Sie werden überrascht sein, welch positives Feedback Ihnen dadurch entgegen gebracht wird.

Nehmen Sie sich bewusst für jeden Einzelnen dieser Schritte Zeit. Machen Sie sich Gedanken zu den einzelnen Punkten, die Sie noch verbessern möchten. Ich bin mir sicher, dass Sie intuitiv das Ein oder Andere in Ihren Berufsalltag miteinbringen können.

Ihrem Kunden Achtsamkeit und Wertschätzung zu schenken, wird sich auszahlen. Kunden suchen nicht nur nach dem passenden Produkt oder nach der passenden Dienstleistung. Nein, Kunden suchen auch das gute Gefühl – Schenken Sie es ihm!

Weitere Tipps für den Umgang mit Kunden finden Sie in diesem Beitrag.


Kommentare

Kommentar schreiben








Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

© 2017 Marion Suiter • Telefon- & Vertriebsberatung • All rights reserved