Verkaufsgespräche – 7 wertvolle Tipps

erstellt am Mittwoch, den 16.08.2017

Verkaufsgespräche – Ein Thema für sich. Verschiedenste Berufsgruppen führen tagtäglich Dialog mit Ihren Kunden. Verkaufsgespräche bestimmen dabei den beruflichen Alltag. Nicht selten fällt unter den Kollegen folgendes auf: Der ein oder andere Mitarbeiter schreibt deutlich mehr Umsatz. Was sind die Gründe dafür und worauf gilt es zu achten? Dieser Blogbeitrag kann Ihnen ein guter Ratgeber sein.

Wer kennt nicht folgende Situation – Ein konkretes Beispiel eines Verkaufsgespräches:

Sie betreten ein Geschäft, der Händler kommt auf Sie zu und stellt Ihnen folgende Frage: „Wie kann ich Ihnen helfen?“ Sie schildern kurz und knapp was Sie suchen und benötigen. Daraufhin wird Ihnen ein konkretes Produkt oder ein aktuelles Angebot angeboten. Nun kommt es auf Ihr Verhalten, auf Ihre Wortwahl und auf Ihre Gestik an, wenn es um den weiteren Verlauf des Verkaufsgesprächs und einem weiteren Produktvorschlag des Kaufmanns geht. Dementsprechend entscheiden sie sich für oder gegen einen Kauf … alternativ dazu „überlegen“ Sie vielleicht noch, wie Sie sich entscheiden werden.

Ein gelungenes Verkaufsgespräch bedarf ein wenig Zeit für konkrete Fragen zur Bedarfsanalyse Ihres Kunden. Verkaufstalent ist dem Einen mehr und dem Anderen weniger in die Wiege gelegt. Nichtsdestotrotz ist grundlegendes zum Thema Verkauf erlernbar. Es gilt wenige Punkte zu beachten, zu durchdenken und anzuwenden.

Wann fühlt sich Ihr Kunde gut beraten? Wie führen Sie ein gutes Verkaufsgespräch?
Hier meine Tipps!

  1. Hören Sie Ihrem Kunden aufmerksames zu
  2. Erkennen Sie durch gezielte Fragestellungen, was Ihr Kunde möchte und was nicht
  3. Erfragen Sie, welches Produkt Ihr Auftragnehmer derzeit in Anspruch nimmt
  4. Fassen Sie die Wünsche und Rahmenbedingungen des Gespräches noch einmal zusammen – So können Sie sich vergewissern, alles richtig verstanden zu haben
  5. Zeigen Sie Ihr Interesse und Ihre Kompetenz – Sie sind der Experte
  6. Bieten Sie Ihrem Kunden zielgerichtet und bedarfsorientiert ein Produkt und Alternativen an
  7. Führen Sie ein persönliches und anschauliches Verkaufsgespräch

Ein gelungenes Verkaufsgespräch wirkt sich nicht nur positiv auf Ihren Umsatz aus. Ihr persönlicher Erfolg und die dadurch resultierende Zufriedenheit werden Ihrem Kunden nicht verborgen bleiben. Probieren Sie es einfach einmal aus!

Hand aufs Herz, wie verhalten Sie sich ganz konkret, wenn ein potenzieller Kunde Ihr Ladengeschäft betritt? Im Umkehrschluss: Wie verhalten Sie sich als Kunde? Schildern Sie mir Ihre Erfahrungen, ich freue mich!


Kommentare

Kommentar schreiben








Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

© 2017 Marion Suiter • Telefon- & Vertriebsberatung • All rights reserved